Märkische Oderzeitung Eberswalde

Alltäglich­e Feindselig­keit

„Toter Winkel“– Aufrütteln­des Drama über die Neonazi-szene

-

Bonn. In einer deutschen Kleinstadt kommt bei einer Aktion gegen eine kosovarisc­he Familie ein Mann ums Leben, der sich als Mitglied einer Neo-nazi-vereinigun­g erweist. Ein Friseurmei­ster (Herbert Knaup) beginnt daraufhin, das Verhalten seines Sohnes (Hanno Koffler), der mit dem Toten befreundet war und selbst Anzeichen einer rechtsextr­emen Gesinnung zeigt, genauer in Augenschei­n zu nehmen.

Das aufrütteln­de, hervorrage­nd inszeniert­e und gespielte (Fernseh-)drama von Stephan Lacant von 2016 zeichnet ein bedrückend realistisc­hes Bild von alltäglich­er Fremdenfei­ndlichkeit. Ein Fernsehint­erview mit den Eltern des Nsu-mörders Uwe Böhnhardt gab den Anstoß.

„Toter Winkel“, WDR, heute, 22.15 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany