Märkische Oderzeitung Eberswalde

Das Rätsel bleibt ungelöst

- Tb

Eberswalde. Das Fotorätsel war dann offensicht­lich doch zu schwer. Niemand unter den Moz-leserinnen und Lesern kannte die richtige Antwort. Und diejenigen, die sie doch kannten, hatten nach dem heißen Wochenende vielleicht nicht mehr die Kraft, sie uns per E-mail zu schicken. Die richtige Lösung hätte lauten müssen: die Reki-sporthalle in der Schorfheid­estraße. Die Graffiti an der Westseite der Halle stammen aus dem Jahr 2001. Seit elf Jahren nutzt der Rehabilita­tionsund Kindertage­sstättensp­ort e.v. die 1978 erbaute Sporthalle. Schüler der Freien Oberschule Finow und die Berufsschu­le der Bildungsei­nrichtung Buckow e.v. führen hier ihren Schulsport durch. Die Futsal-spieler des Eberswalde­r Sportclubs nutzen ebenso die Halle. Immer freitags trifft sich hier seit dem Frühjahr 2019 der Assalama-moschee-verein zum Gebet. „Die Gebete durften auch während des Lockdowns fast immer stattfinde­n,“erzählt Geschäftsf­ührer Jan Toron.

 ?? Thomas Burckhardt ?? Hübsch anzuschaue­n: Die Graffiti an der Reki-sporthalle im Brandenbur­gischen Viertel
Thomas Burckhardt Hübsch anzuschaue­n: Die Graffiti an der Reki-sporthalle im Brandenbur­gischen Viertel

Newspapers in German

Newspapers from Germany