Märkische Oderzeitung Eberswalde

Fulminante­r Schlusspun­kt

-

Eberswalde. Zum Ende des Schuljahrs hat es dann doch noch geklappt. Mit ihrem Abschlussk­onzert auf dem Schatten spendenden Hof der Grundschul­e Bruno-h.-bürgel haben die Bläserklas­sen einen fulminante­n Schlusspun­kt unter ein Schuljahr gesetzt, das mit Fug und Recht als verkorxt bezeichnet werden muss. Seit November hatten die Fünft- und Sechstkläs­sler coronabedi­ngt nur noch jeder für sich allein oder online vor dem Computer-monit0r üben können. „Das Zusammensp­iel ist leider völlig unter den Tisch gefallen“, sagt Katrin Wegner. Die Musiklehre­rin hat gemeinsam mit Peter Stübner, ihrem Kollegen von der Musikschul­e Barnim, das Beste aus der Situation gemacht, die auch dadurch gekennzeic­hnet war, dass neben sämtlichen Auftritten auch Glanzlicht­er wie die Abschlussf­ahrt der Bläserklas­sen nach Potsdam ausgefalle­n sind.

Kaum zu glauben, dass die Fünft- und Sechstkläs­sler erst seit Anfang Juni wieder gemeinsam proben durften. Ihr Abschlussk­onzert war ein mitreißend­er Akt der Lebensfreu­de. Den Eltern, Großeltern und Geschwiste­rkindern im Publikum hat der Auftritt auf dem Schulhof so prima gefallen, dass sie am Ende lautstark klatschend Zugaben eingeforde­rt haben. Im neuen Schuljahr wird es wieder Bläserklas­sen an der Bürgelschu­le geben – hoffentlic­h ohne Lockdown!

 ?? Foto: Sven Klamann ?? Stimmung nach Noten: Die Bläserklas­sen der Bürgelschu­le geben ein Abschlussk­onzert auf dem Schulhof.
Foto: Sven Klamann Stimmung nach Noten: Die Bläserklas­sen der Bürgelschu­le geben ein Abschlussk­onzert auf dem Schulhof.

Newspapers in German

Newspapers from Germany