Märkische Oderzeitung Eberswalde

Bär tötet Jugendlich­en

Touristen sind in Sibirien abseits der Wanderwege unterwegs.

-

Moskau. Ein Bär hat in einem Nationalpa­rk in der Region Krasnojars­k in Sibirien eine Touristeng­ruppe angegriffe­n und einen 16-Jährigen getötet. Ein anderer Mensch wurde verletzt.

Die Touristen waren von einem Campingpla­tz gekommen und weit abseits der offizielle­n Wanderwege durch den Wald gelaufen, teilte die Parkverwal­tung mit. Mitarbeite­r hätten nach dem Unglück stundenlan­g nach dem Bären gesucht und ihn schließlic­h erschossen.

Der Angriff des Bären sei auch auf den langen Winter zurückzufü­hren, hieß es. Er habe nicht genug zu fressen bekommen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany