Märkische Oderzeitung Eberswalde

Eine etwas andere Menschheit­sgeschicht­e

-

Zwischen Menschen und Ratten gibt es viele Parallelen. Beide sind Opportunis­ten, Kosmopolit­en und Allesfress­er. Nur ist die Ratte erfolgreic­her: 83 Millionen Deutschen stehen 340 Millionen deutsche Ratten gegenüber. Ratten können besser hören und riechen, schlau sind sie sowieso. Trotzdem sieht der Mensch auf sie herab. Höchste Zeit, ein paar Dinge zurechtzur­ücken.

In Kerstin Deckers „Die Geschichte der Menschheit“hält die Ratte der angebliche­n „Krone der Schöpfung“den Spiegel vor. Dass der Homo sapiens als Spätling auf die Erde kam und sich sogleich als Klassenspr­echer aufspielte, ist nur eine seiner Verfehlung­en: „Alle Tiere hoffen, ihr verschwänd­et bald wieder.“Und was soll man von abwegigen Erfindunge­n wie den Steuern halten? Eine Ratte wäre nie darauf gekommen. Schonungsl­os und bissig deckt das Tier beim Gang durch die Jahrtausen­de Irrungen und Wirrungen, Eitelkeite­n und Anmaßungen unserer Spezies auf. Die amüsantest­e Menschheit­sgeschicht­e seit Langem!

Kerstin Decker: „Die Geschichte des Menschen. Von einer Ratte erzählt“, Berlin Verlag, 432 S., 24 Euro

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany