Märkische Oderzeitung Eberswalde

Von Markus Pettelkau

-

„Meine Tochter heißt Philomena“, sagt die Dame im Restaurant am Telefon. „Mit P und H! Nicht mit F, nicht mit einem H nach dem O – und hinten gehört auch kein H ran. So schwer kann das doch nicht sein, oder?“Keine Ahnung, mit wem sie da am Nebentisch telefonier­t hat, aber ich hatte Mitleid mit der Person. Der Name Philomena kommt aus dem Griechisch­en. Er leitet sich wohl von den Wörtern philos, was Freund bedeutet, und ménos ab, was so viel wie Stärke, Wunsch oder Eifer heißt. Philomena ist quasi eine starke Freundin.

Aber mal unter uns: Wenn man seinen Kindern Namen gibt, die wie Zaubersprü­che von Harry Potter klingen, muss man sich nicht über solche Unklarheit­en wundern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany