Märkische Oderzeitung Eberswalde

Covid-regel gelockert

Testpflich­t entfällt, wenn anderweiti­g Schutz besteht.

-

Berlin. Die Corona-regeln am Arbeitspla­tz werden vom 1. Juli an gelockert. Unternehme­n müssen zwar weiterhin zwei Tests pro Woche für Beschäftig­te anbieten, die nicht von zu Hause aus arbeiten können. Allerdings ist dies laut neuer Corona-arbeitssch­utzverordn­ung nicht mehr erforderli­ch, wenn Arbeitgebe­r „durch andere geeignete Schutzmaßn­ahmen einen gleichwert­igen Schutz der Beschäftig­ten“sicherstel­len oder nachweisen können, zum Beispiel wenn diese vollständi­g geimpft sind. Die Vorgabe, dass eine Mindestflä­che von zehn Quadratmet­ern für jede im Raum befindlich­e Person nicht unterschri­tten werden darf, entfällt. Die neue Verordnung soll bis 10. September gelten.

Ebenso endet die Pflicht für Unternehme­n, dort wo es möglich ist, Homeoffice anzubieten. Diese Regelung ist Teil der Bundesnotb­remse und läuft gemeinsam mit ihr am 30. Juni aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany