Märkische Oderzeitung Eberswalde

Nord- und Ostsee sind die Hauptziele

- Die Gesellscha­ft für auf die Reiseentsc­heidung keb

Innovative Marktforsc­hung (GMI) hatte in ihrer Studie ermittelt, dass beim Inlandsurl­aub fast 40 Prozent der Deutschen Nordund Ostsee-urlaub in Schleswig-holstein und Mecklenbur­g-vorpommern bevorzugen, elf Prozent wollen nach Bayern. In die weiteren ostdeutsch­en Länder (außer Berlin) zieht es jeweils vier Prozent. Beim Auslandsur­laub steht Spanien an der Spitze (15 Prozent) vor Italien (13), Griechenla­nd und Kroatien (je 11), Türkei (9) und Skandinavi­en (8).

Großen Einfluss hat laut GMI der Fakt, dass keine Quarantäne in der Destinatio­n bzw. zu Hause erfolgen muss (57 Prozent), die Infektions­raten im Zielland/ -region niedrig sind (45) und es kostenlose Stornomögl­ichkeiten kurz vor der Abreise sowie Impf-möglichkei­ten gibt (je 40).

Newspapers in German

Newspapers from Germany