Rab­bi­ner zu Gast in Fürs­ten­wal­de

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - FRANKFURTE­R STADTBOTE -

Fürs­ten­wal­de.

Zu ei­nem in­ter­re­li­giö­sen Ge­sprächs­abend un­ter dem Mot­to „Re­li­gio­nen – ei­ne Pro­vo­ka­ti­on für die Ge­sell­schaft und die Men­schen­rech­te“lädt die St. Ma­ri­en-dom­ge­mein­de am Di­ens­tag in den Dom ein. Zu Gast sind der Rab­bi­ner Wal­ter Roth­schild, der Imam Said Ah­med Arif, die bud­dhis­ti­sche Non­ne Ana­ga­ri­ka Ku­su­la­d­am­ma und der His­to­ri­ker Karsten Kram­pitz, der ei­ne re­li­gi­ons­kri­ti­sche Per­spek­ti­ve ver­tre­ten soll. Die Mo­de­ra­ti­on über­nimmt Ru­di-karl Pahn­ke, Pfar­rer im Ru­he­stand.

Ver­an­stal­tun­gen die­ser Art mit den ihm be­kann­ten Mit­strei­tern hat der deutsch-eng­li­sche Rab­bi­ner Wal­ter Roth­schild schon öf­ter be­strit­ten, sag­te er der MOZ. Auch in Fürs­ten­wal­de ist die Run­de nicht zum ers­ten Mal. Das Wich­tigs­te da­bei sei, dass „Leu­te die sonst nie die Ge­le­gen­heit be­kom­men, mit Ju­den zu spre­chen, die­se Ge­le­gen­heit er­hal­ten“, sag­te Roth­schild vor dem Hin­ter­grund des an­ti­se­mi­tisch mo­ti­vier­ten Mord­an­schlags von Hal­le. Er selbst war frü­her in der Saa­le-stadt als Rab­bi­ner tä­tig, wenn auch in ei­ner an­de­ren Ge­mein­de. Für ihn ha­be sich die Aus­gangs­la­ge für den Di­ens­tag­abend aber nicht ver­än­dert, sagt Roth­schild: „Wir ar­bei­ten seit Jahr­zehn­ten mit die­ser Si­tua­ti­on.“Die wirk­li­che Er­kennt­nis aus dem Ge­sche­hen sei nicht, dass Ju­den in Deutsch­land un­si­cher sei­en: „Deut­sche in der Dö­ner-bu­de sind un­si­cher.“je

Treff im Dom,

Fürs­ten­wal­de, Di­ens­tag, 19 Uhr, Ein­tritt frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.