Un­ter­bre­chung we­gen Ran­da­le

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - LOKALSPORT -

Ora­ni­en­burg.

Der Joa­chimstha­ler Schieds­rich­ter Max Man­gold hat kei­ne Se­kun­de ge­zö­gert. Als die Wort­ge­fech­te beim 0:3 des Ora­ni­en­bur­ger FC ge­gen den SV Ba­bels­berg 03 im Fuß­ball-lan­des­po­kal­spiel ne­ben dem Platz in ein hand­fes­tes Ge­men­ge um­schlu­gen, be­or­der­te er bei­de Mann­schaf­ten in der 61. Mi­nu­te in die Ka­bi­nen. Auch Ba­bels­bergs Trai­ner Mar­co Vor­beck be­glei­te­te sei­ne Jungs, wenn­gleich er „kei­ne Ah­nung“hat­te, „was da los war. Ich ha­be nur ge­se­hen, dass es plötz­lich auf der Tri­bü­ne ir­gend­wie los­ging.“Die­ses ir­gend­wie los­ge­hen traf die bei­den Fan-grup­pen, wel­che nach et­was mehr als ei­ner St­un­de Spiel­zeit an­ein­an­der­ge­ra­ten wa­ren, ganz of­fen­sicht­lich je­doch nicht un­vor­be­rei­tet. Sie lie­fen teil­wei­se so­gar mit Sturm­hau­ben und Tü­chern vor dem Ge­sicht über den Platz.

Trotz ei­ner in­ten­si­ven Vor­be­rei­tung auf die­ses Po­kal-ach­tel­fi­na­le so­wie der Un­ter­stüt­zung von Si­cher­heits­kräf­ten aus dem Ver­ein, pri­va­ten Ord­nungs­diens­ten und Po­li­zei in gro­ßer Zahl sei es nicht ge­lun­gen, Un­ru­he zu ver­mei­den. Im­mer­hin konn­te die Be­geg­nung knapp zehn Mi­nu­ten nach den ers­ten Aus­schrei­tun­gen wie­der an­ge­pfif­fen wer­den. skr

Fo­to: Stef­fen Kret­sch­mer

Zu­schau­er stür­men auf den Platz. Schieds­rich­ter Max Man­gold ver­lässt mit dem Ball das Spiel­feld.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.