In­ves­ti­tio­nen „nicht er­for­der­lich“

Un­we­sent­li­che Än­de­run­gen im Kon­zept des grenz­über­grei­fen­den Feu­er­wehr­pro­jekts führ­ten zu des­sen Ab­leh­nung.

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - FRANKFURTE­R STADTBOTE - Sam

Das Pro­jekt­kon­zept ha­be sich seit Fe­bru­ar nicht we­sent­lich ge­än­dert, er­klärt das Ge­mein­sa­me Se­kre­ta­ri­at des Ko­ope­ra­ti­ons­pro­gramms In­ter­reg VA Bran­den­burg – Po­len 2014-2020 und des Bran­den­bur­gi­schen Jus­ti­zund Eu­ro­pa­mi­nis­te­ri­ums. Ge­meint ist der An­trag zum grenz­über­schrei­ten­den Ka­ta­stro­phen­schutz in Frank­furt, Oder-spree und der Wo­je­wod­schaft Lu­bus­kie. Die­ser wur­de be­reits An­fang des Jah­res ab­ge­lehnt. Die An­trag­stel­ler hat­ten es er­neut ver­sucht, doch auf der Sit­zung des Be­gleit­aus­schus­ses ver­gan­ge­ne Wo­che hat­te die­ser wie­der ne­ga­tiv ent­schie­den. Be­an­tragt hat­ten die Pro­jekt­part­ner über 3,2 Mil­lio­nen Eu­ro, 96 Pro­zent da­von soll­ten für Aus­rüs­tung ge­nutzt wer­den. In der Ka­te­go­rie, für die sie sich be­wor­ben hat­ten, geht es um die Stär­kung der grenz­über­schrei­ten­den Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen In­sti­tu­tio­nen und Bür­gern. Die ho­hen In­ves­ti­tio­nen im An­trag sind, so das Ge­mein­sa­me Se­kre­ta­ri­at, zum Er­rei­chen die­ses Ziels „nicht zwin­gend er­for­der­lich“.

Pro­jekt grund­sätz­lich begrüßt

Im Fe­bru­ar wa­ren et­wa 4,1 Mil­lio­nen Eu­ro be­an­tragt wor­den, fast 97 Pro­zent da­von für das Be­schaf­fen von Aus­rüs­tung, ins­be­son­de­re zahl­rei­cher Spe­zi­al­fahr­zeu­ge. Der Grund für die Ab­leh­nung war da­mals ähn­lich for­mu­liert, zu­dem hieß es, dass das Geld „die mög­li­che för­der­fä­hi­ge Zu­wen­dung“des Pro­gramms in der ent­spre­chen­den Ka­te­go­rie über­schrei­tet. Die Mit­glie­der im Be­gleit­aus­schuss hät­ten das Pro­jekt grund­sätz­lich begrüßt. Vor­aus­set­zung für die För­de­rung sei je­doch auch im Fe­bru­ar schon ge­we­sen, dass die In­ves­ti­tio­nen not­wen­dig sein müs­sen für das ge­nann­te Ziel der Zu­sam­men­ar­beit. Das ha­be das Pro­jekt nicht er­füllt.

Fo­to: L.mahl­ke

Sym­bol­bild: Das Feu­er­wehr­pro­jekt ist ab­ge­lehnt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.