Spei­se­eis aus Bees­kow

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - WIRTSCHAFT REGIONAL -

Die Ma­nu­fak­tur Icegue­ril­la wur­de im 2018 im Bees­kower Ge­wer­be­ge­biet Char­lot­ten­hof er­öff­net. In­ha­ber sind die Bees­kower Un­ter­neh­mer Ralf und Mo­ni­ka Schul­ze. Rund 6,3 Mil­lio­nen Eu­ro wa­ren zum Er­öff­nungs­zeit­punkt

in die Ma­nu­fak­tur in­ves­tiert wor­den. Im Früh­jahr wa­ren 16 Mit­ar­bei­ter in der neu­en Pro­duk­ti­ons­stät­te be­schäf­tigt (jüngs­te vor­lie­gen­de Zahl). Sie be­wäl­ti­gen ei­ne Ta­ges­pro­duk­ti­on zwi­schen 800 Ki­lo­gramm und 1,6 Ton­nen Eis. Die ma­xi­ma­le Ka­pa­zi­tät be­trägt vier Ton­nen Spei­se­eis pro Tag. Ne­ben ei­ge­nen Fi­lia­len und Fran­chise-ver­kaufs­stel­len wer­den auch Ho­tels und Re­stau­rants be­lie­fert. jök

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.