Welt­neu­heit aus der Lau­sitz

Fir­ma aus Lauch­ham­mer hat Tisch zum Rei­ni­gen von Werk­stof­fen, die schad­stoff­be­las­tet sind, ent­wi­ckelt.

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - WIRTSCHAFT REGIONAL -

Auf den ers­ten Blick sieht die Welt­neu­heit aus wie ein nor­ma­ler Tisch, et­wa so groß wie ei­ne Eu­ro­pa­let­te. Doch gibt es auf der rund 250 Ki­lo­gramm schwe­ren Alu­mi­ni­um­kon­struk­ti­on ei­ne dreh­ba­re Ar­ma­tur, in die ver­schie­de­ne in­dus­tri­el­le Werk­stü­cke ein­ge­spannt wer­den kön­nen. Die­se wer­den von al­len Sei­ten mit ei­nem Was­ser­druck von bis zu 3500 bar ge­rei­nigt. Denn die Ele­men­te kön­nen mit ver­schie­de­nen Schad­stof­fen be­las­tet sein.

Kei­ne ein­zi­ge Flä­che des je­wei­li­gen Werk­stücks bleibt auf­grund des neu ent­wi­ckel­ten Rei­ni­gungs­ti­sches un­be­han­delt. Wenn es sein muss, kann der ex­trem kraft­vol­le Was­ser­strahl die zu rei­ni­gen­den Kör­per auch an- oder zer­schnei­den. Das da­für ver­wen­de­te Was­ser wird an­schlie­ßend um­welt­ge­recht ent­sorgt. Eben­so die be­han­del­ten Werk­stü­cke.

„Bis­lang war es üb­lich, dass mit Ge­fahr­stof­fen be­las­te­te Werk­stü­cke ma­nu­ell ge­säu­bert wur­den. Die Fach­kräf­te muss­ten da­bei stets Ganz­kör­per-schutz­an­zü­ge tra­gen“, er­klärt Pe­ter Rich­ter, In­ha­ber der IKR Rich­ter Group aus Lauch­ham­mer. Sei­ne Mit­ar­bei­ter ha­ben, um die Ar­beit zu er­leich­tern, in­ner­halb von le­dig­lich drei Mo­na­ten den neu­en Rei­ni­gungs­tisch kon­stru­iert und ge­baut. „Nach un­se­ren Re­cher­chen ist die­ser bis­lang welt­weit ein­zig­ar­tig“, sagt Pe­ter Rich­ter. Der Tisch wer­de in ei­nem Spe­zi­al­con­tai­ner be­trie­ben. Bei der Rei­ni­gung ent­ste­hen­de Ga­se ha­ben so kei­ne Mög­lich­keit, nach au­ßen zu ent­wei­chen und wer­den ab­ge­saugt.

Die IKR Rich­ter Group mit 65 An­ge­stell­ten ist in Dut­zen­den Län­dern der Er­de in der In­dus­trier­ei­ni­gung ak­tiv, vor al­lem in Raf­fi­ne­ri­en und Dün­ge­mit­tel­be­trie­ben. Ei­ner der wich­tigs­ten Kun­den be­fin­det sich al­ler­dings gleich ne­ben­an. „Im Au­gust ha­ben wir un­se­re Er­fin­dung bei der BASF Schwarz­hei­de vor­ge­stellt“, sagt Rich­ter. Pe­ter Kühl, Lei­ter der Fach­stel­len der BASF Schwarz­hei­de ist be­geis­tert: „Mit neu­en in­no­va­ti­ven Tech­no­lo­gi­en und Ar­beits­wei­sen ver­bes­sern wir die Si­cher­heit und stei­gern un­se­re Wett­be­werbs­fä­hig­keit.“

Ne­ben dem Pro­to­typ des neu­en Rei­ni­gungs­ti­sches be­fin­det sich im Lauch­ham­me­raner Un­ter­neh­men jetzt ein zwei­tes Ex­em­plar im Bau. Der­zeit läuft laut Pe­ter Rich­ter die Pa­ten­tie­rung da­für. T. Rich­ter-zip­pack

Fo­to: IKR Rich­ter Group

Der Rei­ni­gungs­tisch für Werk­stü­cke wird Basf-mit­ar­bei­tern prä­sen­tiert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.