Ge­gen al­le Re­geln

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - LESERBRIEF­E -

Zu „Die Macht der Ban­ken“(Aus­ga­be vom 9. Ok­to­ber):

Selbst wur­de mir ein lang­fris­ti­ger Ver­trag ge­kün­digt (von der Spar­kas­se). Lei­der gibt es noch an­de­re, die das Geld schein­bar nö­tig ha­ben. Das Fi­nanz­amt ver­langt die Ein­kom­mens­steu­er schon ein Jahr im Vor­aus. Ich be­zeich­ne das als ei­ne Frech­heit. Sol­che Pra­xis wi­der­spricht al­len kauf­män­ni­schen Re­geln.

Ich kann mich nicht an ei­ne Zeit er­in­nern, in der ein al­lein­ste­hen­der Rent­ner, der au­ßer sei­ner Ren­te kei­ner­lei Ne­ben­ein­künf­te hat­te, Ein­kom­mens­steu­er be­zah­len muss­te. Bei Ul­bricht und Hone­cker hat­te der Rent­ner noch Rund­funk und Fern­se­hen frei. Ru­di Rös­ler

Frankfurt (Oder)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.