Ge­richts-pos­se um Sta­di­on-bau

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - SPORT -

Frei­burg.

Viel Lärm um nichts? Im ju­ris­ti­schen Streit um ein teil­wei­ses Nut­zungs­ver­bot des neu­en Frei­bur­ger Fuß­ball-sta­di­ons bahnt sich ei­ne spek­ta­ku­lä­re Wen­de an. Am Don­ners­tag­mor­gen teil­te der in die Kri­tik ge­ra­te­ne Ver­wal­tungs­ge­richts­hof Ba­den-würt­tem­berg mit, das um­strit­te­ne Ur­teil wer­de höchst­wahr­schein­lich noch ein­mal über­prüft.

Der fast schon skur­ril an­mu­ten­de An­satz­punkt: Die Rich­ter in Mann­heim hät­ten ve­r­al­te­te Lärm­schutz­wer­te als Grund­la­ge ge­nom­men. Soll­te dies stim­men, wä­re das ein di­cker Feh­ler. Laut dem Re­gie­rungs­prä­si­di­um Frei­burg ha­be dies der VGH „zwi­schen­zeit­lich selbst ein­ge­räumt“.

Am Mitt­woch hat­te der VGH mit ei­ner Mit­tei­lung noch viel Auf­se­hen er­regt. Auf­grund von Lärm­schutz­vor­schrif­ten dür­fe die der­zeit im Bau be­find­li­che Are­na des Bun­des­li­gis­ten nach Fer­tig­stel­lung nur ein­ge­schränkt ver­wen­det wer­den. Spie­le am Frei­tagund Sams­tag­abend so­wie Sonn­tag­mit­tag wä­ren nicht er­laubt.

Sechs An­woh­ner kla­gen der­zeit ge­gen die Bau­ge­neh­mi­gung des Sta­di­ons, das in der nächs­ten Sai­son ge­nutzt wer­den soll. sid

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.