To­le­ranz-preis für Maas und Kie­fer

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - KULTUR -

Bun­des­au­ßen­mi­nis­ter Hei­ko Maas (SPD) und der Künst­ler An­selm Kie­fer wer­den vom Jü­di­schen Mu­se­um Ber­lin mit dem Preis für Ver­stän­di­gung und To­le­ranz aus­ge­zeich­net. Maas ha­be früh kla­re Wor­te im Kampf ge­gen Rechts­po­pu­lis­mus und An­ti­se­mi­tis­mus ge­fun­den, er­klär­te das Mu­se­um. Die Aus­zeich­nun­gen wer­den am 16. No­vem­ber über­reicht. Die Lau­da­tio auf Maas hält die Pu­bli­zis­tin Ca­ro­lin Em­cke, der Fil­me­ma­cher Alex­an­der Klu­ge für Kie­fer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.