Fon­ta­ne und die Mu­sik

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - WO?HIN! - BÜHNE - Fo­to: Eber­hard J. Schorr

Fon­ta­nes Ver­hält­nis zur Mu­sik un­ter­su­chen Au­tor Till Sai­ler und die Pia­nis­tin Ju­lia­ne Bur­baum (Fo­to). Der Li­te­rat Fon­ta­ne war auf mu­si­ka­li­schem Ge­biet we­ni­ger er­fah­ren. Doch sein In­ter­es­se wuchs mit den Jah­ren. Sei­ner Frau Emi­lie be­kann­te er 1856: „Dar­an, dass ich an­fan­ge, an Mu­sik Ge­fal­len zu fin­den, merk’ ich deut­lich, dass ich alt wer­de.“Ei­ne „Kon­ver­sa­ti­on mit Kla­vier“ist am Frei­tag (8.11.), 19.30 Uhr, im Schar­wen­ka Kul­tur­fo­rum in Bad Saa­row zu er­le­ben. Tel. 033631 599245

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.