Golf Num­mer 8 un­ter 20 000 Eu­ro

In Kür­ze wer­den die ers­ten Fahr­zeu­ge der nächs­ten Ge­ne­ra­ti­on bei den Händ­lern ste­hen.

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - AUTO UND VERKEHR -

Wenn VW ei­nen neu­en Golf vor­stellt, herrscht in Wolfs­burg Aus­nah­me­zu­stand. Vw-chef Her­bert Diess wird wie sei­ne Vor­stands­kol­le­gen nicht mü­de, die Be­deu­tung von bis­her 35 Mil­lio­nen Golf-mo­del­len und der nächs­ten Ge­ne­ra­ti­on für den Au­to­bau­er zu wür­di­gen.

Ein neu­er Golf müs­se die Ant­wor­ten auf die Mo­bi­li­täts­fra­gen der Zu­kunft ge­ben – auch und ge­ra­de weil er zwar mit Hy­brid- und Plug-in-hy­brid-an­trieb, aber we­gen des ID. 3 nicht rein elek­trisch an­ge­bo­ten wer­de.

Die neu­en Die­sel-, Ben­zin- und Erd­gas­mo­to­ren sol­len sau­be­rer sein als je zu­vor – ein Ver­spre­chen, bei dem nach dem Ab­gas­skan­dal noch ge­nau­er hin­ge­schaut wer­den wird.

An­ge­bo­ten wer­den zu­nächst zwei Drei­zy­lin­der-ben­zi­ner mit 90 und 110 PS, zwei Vier­zy­lin­der-die­sel mit 115 und 150 PS so­wie ein TGI mit 130 PS. Die ETSI ge­nann­ten Mild­hy­bri­de wer­den 110, 130 und 150 PS leis­ten und bis zu zehn Pro­zent Sprit ein­spa­ren, heißt es. Die Plug-in-ver­sio­nen mit et­wa 60 Ki­lo­me­tern elek­tri­scher Reich­wei­te, die wie­der das Kür­zel GTE tra­gen, kom­men auf sport­li­che 204 und 245 PS.

Los geht es An­fang De­zem­ber 2019 in Deutsch­land und Ös­ter­reich, dann wird Zug um Zug der glo­ba­le Markt ver­sorgt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.