Fa­vo­ri­tin holt Sieg

Clau­dia Em­ma­nue­la ge­winnt „The Voice of Ger­ma­ny“.

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - MEDIEN - Dpa

Ber­lin.

Die Mu­sik­wis­sen­schafts­stu­den­tin Clau­dia Em­ma­nue­la San­to­so ist die neue „Voice of Ger­ma­ny“. Die 19-Jäh­ri­ge ge­wann am spä­ten Sonn­tag­abend mit gro­ßem Vor­sprung die ne­un­te Staf­fel der Cas­ting­show auf Prosie­ben und Sat.1. Be­treut wur­de sie von der Sän­ge­rin und Song­wri­te­rin Ali­ce Mer­ton (26).

Schon vor dem Fi­na­le wur­de San­to­so als kla­re Fa­vo­ri­tin ge­han­delt. In dem mehr als drei­stün­di­gen Live-fi­na­le aus Ber­lin-ad­lers­hof über­zeug­te sie die Fern­seh­zu­schau­er bei je­dem ih­rer drei Auf­trit­te. Egal ob sie ge­mein­sam mit der Sän­ge­rin Freya Ri­dings de­ren Song „Cast­les“sang, Whit­ney Hous­tons „I Ha­ve Not­hing“co­ver­te oder den ei­gens von Coach Ali­ce für sie ge­schrie­be­nen Song „Good­bye“per­form­te – das Pu­bli­kum und die Coa­ches wa­ren be­geis­tert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.