Wem ge­hört der Bür­ger­steig?

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - MEDIEN -

Vor drei­ßig Jah­ren bang­ten So­zio­lo­gen um die Zu­kunft des öf­fent­li­chen Rau­mes. Öde sa­hen Plät­ze und Bür­ger­stei­ge da­mals aus. Ein frem­des Stück Drau­ßen auf dem Weg zum trau­ten Drin­nen. In­zwi­schen ma­chen sich auf Bür­ger­stei­gen Ca­fés breit, An­bie­ter von E-scoo­tern nut­zen Plät­ze als kos­ten­lo­se Ab­stell­flä­che, und Yo­gal­eh­rer ver­la­gern ih­ren Kurs in Parks. Die Idee des öf­fent­li­chen Rau­mes als Markt­platz wan­delt sich und ist zu ei­ner Are­na kon­kur­rie­ren­der In­ter­es­sen ge­wor­den. Was pas­siert, wenn die­ser Raum im­mer mehr pri­vat­wirt­schaft­lich ge­nutzt wird?

„Zeit­fra­gen“, Deutsch­land­funk Kul­tur, heu­te, 19.30 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.