Di­va blickt auf ih­re An­fän­ge zu­rück

Die bri­ti­sche Sän­ge­rin Li­sa St­ans­field prä­sen­tiert in Berlin ih­ren Klas­si­ker „Af­fec­tion“so­wie das neue Al­bum „Dee­per“.

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - WO?HIN! - ROCK / POP / JAZZ -

Berlin.

Die bri­ti­sche Soul-la­dy Li­sa St­ans­field fei­ert auf Tour das 30. Jah­res­tag ih­res So­lo-de­büts. Das Al­bum „Af­fec­tion“war mit fünf Mil­lio­nen ver­kauf­ter Ex­em­pla­re ein rie­si­ger Er­folg; es leg­te den Grund­stein für ih­re Welt­kar­rie­re und ent­hält die Hits „All Around The World“so­wie „This Is The Right Ti­me“. Ne­ben sol­chen Songs gibt es auf der ak­tu­el­len Tour­nee wei­te­re Pu­bli­kums­fa­vo­ri­ten aus den fol­gen­den sie­ben Al­ben.

Mit dem un­längst neu auf­ge­leg­ten „Af­fec­tion“im Mit­tel­punkt wol­len die Sän­ge­rin und ih­re neun­köp­fi­ge Band auch Kar­rie­re-hö­he­punk­te wie „The Re­al Thing“, „8–3–1“oder „Bil­lio­nai­re“spie­len. In­zwi­schen prä­sen­tiert sich Li­sa St­ans­field noch ein­mal deut­lich ge­reift mit ab­ge­klär­ter zeit­ge­nös­si­scher Pop­mu­sik. Auf dem jüngs­ten Al­bum „Dee­per“von 2018 pflegt die Künst­le­rin je­ne Tu­gen­den, die aus der ju­gend­li­chen Ta­lent­wett­be­werb-teil­neh­me­rin ei­nen Star von in­ter­na­tio­na­lem For­mat ha­ben wer­den las­sen: Pop, Jazz, Dance, Mo­town und Nort­hern Soul verschmelz­en, ge­tra­gen von der vo­lu­mi­nö­sen, fa­cet­ten­rei­chen Stim­me der zier­li­chen Li­sa St­ans­field, zu fun­ky groo­ven­den Dis­co-tracks, wohl tem­pe­rier­ten Soul-pop-bal­la­den und ent­spann­ten Ea­sy-lis­ten­ing-songs. red

Sonn­abend (30.11.),

20 Uhr, Tem­po­drom, Berlin-kreuz­berg, Ti­ckets: 030 61101313

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.