Ihr täg­li­ches Ho­ro­skop

02. De­zem­ber 2019

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - LOKALSPORT -

Widder 21.03.–20.04.

Je­de Ein­zel­heit muss ab­ge­spro­chen wer­den, sonst lau­fen Sie Ge­fahr, ei­nen ge­wal­ti­gen Rein­fall zu er­le­ben. Wich­tig ist vor al­len Din­gen, dass Sie sich auf die an­de­ren ver­las­sen kön­nen!

Stier 21.04.–20.05.

Mo­men­tan be­sitzt Ihr Wort sehr gro­ße Aus­sa­ge­kraft, und manch ei­ner ver­lässt sich blind auf das, was Sie sa­gen. Die­sen Um­stand soll­ten Sie nut­zen: Brin­gen Sie das vor, was Sie auf­regt.

Zwillinge 21.05.–21.06.

Ihr Tem­po ist et­was zu ra­sant, als dass Sie es über ei­nen län­ge­ren Zei­t­raum durch­hal­ten könn­ten. Tre­ten Sie bei­zei­ten bit­te auf die Brem­se. Ein Grund für Ih­re Hast ist gar nicht ge­ge­ben.

Krebs 22.06.–22.07.

Emo­tio­nal ste­hen Sie mo­men­tan un­ter Hoch­span­nung. Ver­mei­den Sie Miss­ver­ständ­nis­se und ma­chen Sie dem Part­ner von An­fang an Ih­ren Stand­punkt klar. Das müss­te mach­bar sein!

Lö­we 23.07.–23.08.

Ein paar Ih­rer ge­nann­ten un­lös­ba­ren Pro­ble­me und Sor­gen wer­den sich schon re­la­tiv bald wie von selbst er­le­di­gen. Es sei denn, Sie ma­chen mehr dar­aus, als da­hin­ter steckt. Rich­tig?

Jungfrau 24.08.–23.09.

Sie müs­sen heu­te in ein Ge­sche­hen ein­grei­fen und kön­nen da­bei er­freut fest­stel­len, dass Ih­re Mög­lich­kei­ten um ei­ni­ges grö­ßer sind, als Sie dach­ten. Das ist die bes­te Nach­richt des Ta­ges!

Waa­ge 24.09.–23.10.

Be­stimm­te Un­stim­mig­kei­ten in Ih­rem Um­feld las­sen sich jetzt pro­blem­los be­sei­ti­gen. Es sind da­zu le­dig­lich ein paar freund­li­che Wor­te not­wen­dig. Freund­lich und ehr­lich müs­sen sie sein!

Skorpion 24.10.–22.11.

Zu­frie­den sind Sie heu­te nicht mit Ih­rer be­ruf­li­chen Si­tua­ti­on; Sie füh­len sich kon­trol­liert und ein­ge­engt. Auch da­heim sind Sie oh­ne aus­rei­chen­den Frei­raum. Das kann zu Är­ger füh­ren.

Schüt­ze 23.11.–21.12.

Der Tag ver­läuft lei­der nicht so ganz nach Ih­ren Vor­stel­lun­gen. Das leicht an­ge­spann­te Ver­hält­nis zu ei­ner Person lässt sich nun ein­mal nicht von heu­te auf mor­gen aus der Welt schaf­fen.

Steinbock 22.12.–20.01.

Sie füh­len sich in­ner­lich un­frei; zö­gern vie­les hin­aus. Tun Sie, ganz be­son­ders heu­te, zur Auf­fri­schung Ih­rer Ge­füh­le et­was Kon­kre­tes. Las­sen Sie gu­te Ide­en nicht an Ih­rem Stolz schei­tern.

Wassermann 21.01.–19.02.

Nicht gleich ver­zwei­feln bit­te, wenn zu Be­ginn des Ta­ges nicht al­les wie am Schnür­chen läuft. Wenn Sie es schaf­fen, von an­de­ren nicht zu viel zu er­war­ten, dann fah­ren Sie sehr gut.

Fische 20.02.–20.03.

Da hat­ten Sie al­le Ein­zel­hei­ten so wun­der­bar ge­plant und vor­be­rei­tet, und dann schießt je­mand quer! Hal­ten Sie sich nicht mit Schimp­fen auf; re­agie­ren Sie ein­fach auf die neue La­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.