Paul Gau­gu­in und der „Pri­mi­ti­vis­mus“

Märkische Oderzeitung Frankfurt - - KULTUR -

Im Al­ter von 17 Jah­ren ent­schied Paul Gau­gu­in sich 1865 für ei­ne See­manns­lauf­bahn und trat als Of­fi­ziers­an­wär­ter in die Han­dels­ma­ri­ne ein. Sei­ne Schiffs­rei­sen führ­ten ihn in ent­le­ge­ne, da­mals noch kaum er­schlos­se­ne Win­kel der Er­de. Sei­ne Ein­drü­cke von in­di­ge­nen Kul­tu­ren ver­ar­bei­te­te er in sei­ner Ma­le­rei in Form von idea­li­sie­ren­den Darstel­lun­gen. Dies pass­te zum Exo­tis­mus der Ko­lo­ni­al­zeit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.