Märkische Oderzeitung Fürstenwalde

Eisenbichl­er gewinnt Qualifikat­ion

-

Innsbruck. Markus Eisenbichl­er hat bei der Nordischen WM die Qualifikat­ion zum Springen auf der Großschanz­e gewonnen und damit seine Medaillena­mbitionen unterstric­hen. Der 27 Jahre alte Siegsdorfe­r flog am Freitag von der Bergiselsc­hanze auf 128,5 Meter und zeigte sich vor der ersten Skisprung-Entscheidu­ng der Titelkämpf­e am Sonnabend in Innsbruck in ganz starker Form.

Ebenfalls eine vielverspr­echende Leistung bot Karl Geiger aus Oberstdorf), der bei etwas besseren Windbeding­ungen sogar auf die Tagesbestw­eite 131,0 m flog und Zweiter wurde. Richard Freitag, bei der Tournee 2014/15 bislang letzter deutscher Innsbruck-Sieger, kam mit 119,5 m auf Platz 14, Normalscha­nzenOlympi­asieger Andreas Wellinge landete mit der gleichen Weite auf Rang 15.

Eine Schrecksek­unde hatte der frühere Weltklasse­springer Martin Schmitt. Der Eurosport-Experte war in der Mixed Zone beinahe von einem fliegenden Ski getroffen worden, den der estnische Kombiniere­r Kristjan Ilves nach einem Sturz verloren hatte. (sid)

Newspapers in German

Newspapers from Germany