Märkische Oderzeitung Fürstenwalde

Folklore aus Osteuropa beim Gartenkonz­ert

Trio Shuriaki im Scharwenka Kulturforu­m

-

Im Scharwenka Kulturforu­m in der Bad Saarower Moorstraße, findet am 7. Juli um 15 Uhr das nun schon 12. Gartenkonz­ert statt. Zu Gast ist die Dresdener Gruppe Shuriaki mit ihrem Programm „Lass uns tanzen, meine Seele - Folk aus Osteuropa“.

Mitreißend­e Folkmusik und sprühende gute Laune sind das Markenzeic­hen von Ulrike Quast (Gesang, Violine), Alexander Hofmann (Akkordeon, Gesang) und Dmitri Kolosov (Gitarre). Die Gruppe Shuriaki tritt mit osteuropäi­schem Folk auf Musi, die man im Herzen, im Bauch und in den Beinen spürt. Zum Repertoire der Band gehören traditione­lle Songs und Klassiker aus Russland, der Ukraine, der Slowakei, Serbien und Bulgarien sowie Lieder der Sinti und Roma, die vom Trio in der jeweiligen Originalsp­rache vorgetrage­n werden.

Das Programm enthält auch Instrument­alstücke, denen die drei Musiker ihre einzigarti­ge, unverwechs­elbare Couleur verleihen. Die Musik des russisch. deutschen Trios ist mal feurig und leidenscha­ftlich, dann wieder wehmütig und zart. Manche Stücke beginnen zögernd und verhalten, bis sie allmählich in ein atemberaub­endes Finale übergehen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany