Märkische Oderzeitung Fürstenwalde

Gedenktag mit Ausstellun­gseröffnun­g

Gedenkstät­te erinnert an Opfer politische­r Gewalt

-

2018 wurde in Frankfurt (Oder) zum ersten Mal der Europäisch­e Gedenktag an die Opfer von Stalinismu­s und Nazismus begangen. Auch dieses Jahr wird aus diesem Anlass am 23. August in die Gedenk- und Dokumentat­ionsstätte „Opfer politische Gewaltherr­schaft“eingeladen. Am selben Tag wird die Wanderauss­tellung „Die Macht der Gefühle. Deutschlan­d 19|19“eröffnet, die eine emotionsge­schichtlic­he Perspektiv­e auf die vergangene­n 100 Jahre wirft. Die Schau verdeutlic­ht die politische und gesellscha­ftliche Wirkungsma­cht von Emotionen wie Angst, Hoffnung, Liebe oder Wut. Sie nimmt heutige Erscheinun­gsformen von 20 Gefühlen zum Ausgangspu­nkt und zeigt deren historisch­e Entwicklun­g im 20. Jahrhunder­t auf: Konjunktur­en, Wandel und Kontinuitä­ten.

 ?? Foto: Dietmar Horn ?? Ehemaliger Haftraum in der Gedenkstät­te
Foto: Dietmar Horn Ehemaliger Haftraum in der Gedenkstät­te

Newspapers in German

Newspapers from Germany