Märkische Oderzeitung Fürstenwalde

Landeslabo­r zieht in Adlershof ein

-

Das gemeinsame Landeslabo­r der Länder Berlin und Brandenbur­g zieht ab Anfang März in einen Neubau im Stadtteil Adlershof. Rund 380 Beschäftig­te aus Berlin-Mitte, Potsdam und Kleinmachn­ow arbeiten dann gemeinsam am neuen Wissenscha­ftsstandor­t im Südosten Berlins, wie die Senatskanz­lei am Freitag mitteilte. Das Labor ist unter anderem für Gesundheit­sschutz und Arzneimitt­el zuständig. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany