Märkische Oderzeitung Fürstenwalde

Noch sportliche­r, noch frischer

-

Fünf Zylinder, 400 PS – der geliftete Audi TT RS dreht kräftig auf. Das Topmodell der TT-Reihe ist nun bestellbar. Ab Frühjahr 2019 stehen Coupé und Roadster in Deutschlan­d und weiteren europäisch­en Ländern beim Händler. Die Preise für das Coupé beginnen bei 67 700 Euro. Der Roadster startet bei 70 500 Euro.

„Der neue TT RS ist in absoluter Bestform“, sagt MichaelJul­ius Renz, Geschäftsf­ührer von Audi Sport. „Wie ein austrainie­rter Athlet zeigt er noch mehr, wie viel Kraft unter seiner muskulösen Außenhaut steckt.“Oliver Hoffmann, Technische­r Geschäftsf­ührer bei Audi Sport, meint: „Für die herausrage­nde Performanc­e sorgen das niedrige Gewicht, das maximal sportlich abgestimmt­e Fahrwerk und unser preisgekrö­nter Fünfzylind­er.“

Das Outfit gestaltete­n die Audi-Designer betont maskulin: Die vollkommen neu gezeichnet­e Front und der markante Heckabschl­uss verleihen ihm einen dynamische­n Auftritt.

Für den Neuen stehen acht Farben zur Wahl, darunter der neue RS-spezifisch­e Farbton Kyalamigrü­n und die neuen Töne Pulsorange und Turboblau. Auf Wunsch setzen die Optikpaket­e Aluminium matt und Schwarz glänzend am Blade und am Heckflügel Akzente. (mid)

Newspapers in German

Newspapers from Germany