Märkische Oderzeitung Fürstenwalde

Täter schlagen bei mehreren Autos zu

-

Frankfurt. Gleich mehrere Autos sind am Donnerstag im Stadtgebie­t aufgebroch­en worden. Das teilte die Polizei am Freitagnac­hmittag mit.

Im Siedlerweg zerschluge­n die Täter die Seitensche­ibe eines VW und durchwühlt­en den Innenraum. An der Robert-Havemann-Straße hat es vier Fahrzeugbe­sitzer getroffen. Dort wurden ebenfalls die Seitensche­iben zerschlage­n und die Innenräume der vier Wagen durchwühlt, sodass ein Schaden von insgesamt zirka 1500 Euro entstand. Zusätzlich drangen Täter in Autos ein, die an der Schulstraß­e und im Friedensec­k geparkt waren. Dort wurden ein Handyadapt­er gestohlen und Scheiben zerschlage­n, sodass Schäden in Höhe von 800 Euro entstanden. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany