Märkische Oderzeitung Fürstenwalde

Fuß vom Gas

- Wer vorausscha­uend

fährt, kann so seinen Verbrauch senken und spart damit letztlich auch Geld. „Frühzeitig vom Gas gehen und Geräte wie Klimaanlag­e und Heizung nicht immer auf höchster Stufe laufen lassen“, rät etwa

ADAC-Sprecherin Katharina Luca. Zudem lohne es sich, unnötiges Gewicht wie etwa eine ungenutzte Dachbox abzumontie­ren. „100 Kilogramm mehr Ladung entspricht einem zusätzlich­en Verbrauch von 0,3 Litern.“Auch ein zu niedriger Reifenluft­druck erhöhe den Verbrauch. „Wer Sprit sparen will, sollte kurze Strecken zu Fuß oder mit dem Rad zurückgele­gen“, rät Luca. „Denn bei kaltem Motor verbraucht ein Auto am meisten Sprit.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany