Märkische Oderzeitung Fürstenwalde

Konzern senkt Prognose

- Dpa

Amsterdam. Probleme in der Lieferkett­e und die Folgen eines Produktrüc­krufs machen dem Medizintec­hnikkonzer­n Philips schwer zu schaffen. So rechnet der Konkurrent von Siemens Healthinee­rs beim Umsatzplus nur noch mit einem Anstieg im niedrigen einstellig­en Prozentber­eich. Im dritten Quartal sank der Umsatz des Konzerns auf vergleichb­arer Basis um 7,6 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro. Der operative Gewinn fiel um ein Viertel auf 512 Millionen Euro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany