Märkische Oderzeitung Fürstenwalde

Deka geht auf Distanz zu Riester

- Dpa

Berlin. Die Sparkassen-Fondstocht­er Deka Investment zieht sich weiter aus dem Vertrieb staatlich geförderte­r Riester-Produkte zur Altersvors­orge zurück. Deka will sein Riester-Angebot zwar nicht komplett einstellen, macht es aber deutlich unattrakti­ver für den Vertrieb. So werde das Angebot künftig nicht länger beworben und der Ausgabeauf­schlag für zwei Fonds werde abgesenkt, hieß es. Für die 710.000 Bestandsku­nden haben die Änderungen keine Auswirkung­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany