Je­der ist ge­for­dert

Märkische Oderzeitung Strausberg - - Themen Des Tages/politik - Kom­men­tar Do­ro­thee To­reb­ko über Stra­fen für un­an­stän­di­ge Fo­to­gra­fi­en

End­lich. End­lich ist das Fil­men von Un­fäl­len und das Fo­to­gra­fie­ren von Frau­en un­ter den Rock ei­ne Straf­tat. Bis zu zwei Jah­re kön­nen Gaf­fer und Voy­eu­re nun be­kom­men, wenn sie er­wischt und an­ge­zeigt wer­den. Wird die dro­hen­de Ge­fäng­nis­stra­fe Ein­zel­ne da­von ab­hal­ten, Film­chen und Fo­tos zu ma­chen und sie ins Netz zu stel­len? Mög­lich. Wird es die­se Men­schen zum Um­den­ken be­we­gen? Ver­mut­lich nicht, lei­der.

Denn Nach­den­ken über ei­ne Tat hat et­was da­mit zu tun, dass man sich in das Op­fer hin­ein­ver­set­zen kann. Und das hat mit An­stand und Ver­nunft zu tun. Die las­sen sich nicht per Ge­setz ver­ord­nen. Des­halb ist es um­so wich­ti­ger, dass je­der Ein­zel­ne, der ei­ne sol­che Tat be­ob­ach­tet, nicht schwei­gend da­ne­ben­steht, son­dern den Tä­ter kon­fron­tiert. Dass er zur Po­li­zei geht und die Straf­tat an­zeigt.

Dass er den Tä­ter fragt: Was tust Du da? Siehst Du nicht, wie Du dem Op­fer die Wür­de nimmst, wie Du ihn zu ei­nem Ob­jekt de­gra­dierst, wie Du ihn/sie viel­leicht so­gar trau­ma­ti­sierst? Schämst Du dich nicht?

Vie­le die­ser Bloß­stel­lun­gen in Form von Fo­tos und Fil­men gä­be es nicht in die­sem un­glaub­li­chen Aus­maß, wenn es die schnel­le Ver­brei­tung über das In­ter­net nicht gä­be. Hier sind nicht nur die Be­trei­ber von so­zia­len Netz­wer­ken und die Po­li­tik ge­fragt, dem Ein­halt zu ge­bie­ten. Son­dern auch die­je­ni­gen, die un­frei­wil­lig sol­che Fil­me zu­ge­schickt be­kom­men. Statt sie wei­ter­zu­ver­brei­ten und dem Tä­ter da­mit Be­stä­ti­gung für sein Han­deln zu ge­ben, könn­ten die­je­ni­gen auf den Straf­tat­be­stand hin­wei­sen. Das ist an­stren­gend und müh­sam und schiebt die Ver­ant­wor­tung hin zu dem­je­ni­gen, der die Auf­nah­me nicht ver­ant­wor­tet. Doch es ist not­wen­dig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.