Un­fall di­rekt an der Gren­ze zu Meck­len­burg

Märkische Oderzeitung Strausberg - - Brandenbur­g -

Fürs­ten­berg. Ein Schwer­las­tTrans­por­ter hat­te sich in der Nacht zum Frei­tag auf der Bun­des­stra­ße 96 zwi­schen Bran­den­burg und Meck­len­burg so ver­keilt, dass die viel­be­fah­re­ne Stra­ße zwi­schen bei­den Bun­des­län­dern zehn St­un­den blo­ckiert war. Der Un­fall re­sul­tier­te aus ei­nem miss­glück­ten Ab­bie­ge­ma­nö­ver zwi­schen Fürs­ten­berg (Ober­ha­vel) und Neu­stre­litz (Meck­len­bur­gi­sche Se­en­plat­te). Der Lkw-Fah­rer soll­te ei­nen ton­nen­schwe­ren Trans­for­ma­tor in ein Um­spann­werk bei Fürs­ten­berg brin­gen. Beim Ab­bie­gen zum Werk fuhr er sich fest. dpa

Fo­to: Po­li­zei­di­rek­ti­on Nord

Ins­ge­samt 90 Ton­nen schwer: Der Trans­por­ter blo­ckier­te die B 96. Au­ßer War­te­zei­ten gab es kei­ne Schä­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.