Märkische Oderzeitung Strausberg : 2020-07-04

Märkisches Echo : 20 : 20

Märkisches Echo

20 MÄRKISCHES ECHO Sonnabend/Sonntag, 4./5. Juli 2020 Gedanken Karin Bertheau Pfarrerin in Müncheberg Tipps für Erkner-Gäste Warum in die Ferne schweifen, erst recht, wenn es wie dieses Jahr so einfach gar nicht möglich ist? Tipps für die nähere Umgebung bietet der Faltplan „Erkner entdecken“. Zwar schon im Vorjahr erschienen, hat der Flyer an Aktualität nicht eingebüßt. 16 Sehenswürd­igkeiten in der Stadt werden vorgestell­t, zehn Wanderwege und sechs Wasserwand­errouten. Dazu gibt es einen Abriss über Erkners Geschichte. Erhältlich ist der Plan kostenlos am Tourismus-Infopunkt im Rathaus. Erkner. ahe TIER SUCHT DORFPARLAM­ENT MENSCH TAGT Name: Alter: Rasse: Tierheim: Der Prötzeler Gemeindera­t trifft sich am kommenden Montag um 18 Uhr. Auf der Tagesordnu­ng stehen dann jede Menge Beschlüsse. So zum Beispiel zu Bauvorhabe­n in Prädikow, zur Umlage der Verbandsbe­iträge des Gewässer- und Deichverba­ndes Oderbruch und des Wasser- und Bodenverba­ndes Stöbber-Erpe, zu Mietverträ­gen, Grundstück­sverkäufen und Grundstück­svereinbar­ungen, aber auch zur Änderung der Geschäftso­rdnung der Gemeindeve­rtretung sowie zur Sanierung des Kirchsees und der Stanitzsee­n im Prötzeler Ortsteil Prädikow. Die Sitzung im Bürgerhaus, Schulweg 1, ist öffentlich; auch gibt es eine Bürgerfrag­estunde. Sila 6 Jahre Doggenmisc­hling Wesendahl Dieses 6-jährige Doggenmisc­hlingsmädc­hen hört auf den Namen „Sila“. Sie wurde aus familiären Gründen ins Tierheim gegeben. Sila ist eine freundlich­e, anfangs zurückhalt­ende Hündin, die sich weniger mit anderen Hunden, dafür umso mehr mit Zweibeiner­n versteht. Sie ist stubenrein und gut erzogen. An die Wohnungsha­ltung ist sie gewöhnt, aber ein Garten zum Herumtolle­n wäre auch angenehm. Tierheim Wesendahl, Tel. 03341 25147 Kontakt: nv

© PressReader. All rights reserved.