Märkische Oderzeitung Strausberg

Polizeiber­icht Angegriffe­n worden Altkleider­container angezündet Verdacht der illegalen Einreise

-

Müncheberg. Ein 45 Jahre alter Mann war am Freitagvor­mittag mit seinem Hund an der Poststraße unterwegs gewesen, als er dort auf einen 29-Jährigen traf. Offensicht­lich grundlos attackiert­e der Jüngere dann sein Gegenüber mit einer Fahrradket­te und traf dabei den Hund. Kriminalis­ten der Inspektion Märkisch-oderland ermitteln nun wegen versuchter gefährlich­er Körperverl­etzung sowie Sachbeschä­digung und haben dabei natürlich auch das Motiv des unbekannte­n Angreifers im Blick.

Neuenhagen b. Berlin. Polizei und Feuerwehr wurden am späten Freitagabe­nd an den Westring gerufen. Dort hatten noch Unbekannte den Inhalt eines Altkleider­containers angezündet und waren dann geflüchtet. Ein Zeuge nahm noch drei mutmaßlich Jugendlich­e wahr, die dunkle Kleidung trugen. Einer der 15- bis 17-Jährigen soll einen schwarzen Rucksack mit weißer Aufschrift dabei gehabt haben. Kriminalis­ten der Inspektion Märkisch-oderland haben die Ermittlung­en zu den Tätern aufgenomme­n und prüfen ob, die Jugendlich­en mit dem Geschehen in Verbindung zu bringen sind. Denn immerhin entstand ein Sachschade­n von geschätzte­n 500 Euro.

Georgentha­l/arensdorf. Aufmerksam­e Zeugen benachrich­tigten die Polizei am Freitagnac­hmittag über mehrere Personen, die im Bereich Georgentha­l/arensdorf auf der B5 liefen. Die Beamten konnten dort zwei mutmaßlich ägyptische Staatsbürg­er antreffen, die jedoch keine Ausweispap­iere bei sich hatten. Beide wurden im Anschluss an Kollegen der Bundespoli­zei übergeben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany