Marc Fosh: Bye bye „Lab“und „Kit­chen“

Mallorca geht aus! - - News -

Noch im Herbst 2016 mach­te Marc Fosh mit Fosh Lab und Fosh Kit­chen, zwei neu­en Re­stau­rant-Kon­zep­ten, die er mit teils lang­jäh­ri­gen Part­nern in Pal­ma um­setz­te, Schlag­zei­len. Schon am 1. April 2017 stieg er aus bei­den wie­der aus. Fosh Lab sei von vor­ne­her­ein als Pop-up-Re­stau­rant kon­zi­piert ge­we­sen, als Ex­pe­ri­men­tier­kü­che für ihn und sei­ne Kü­chen­chefs, er­klärt der Bri­te, des­sen Re­stau­rant Marc Fosh mit ei­nem Mi­che­lin-Stern ge­adelt ist. Uns ge­fiel die Idee, dass hier in ei­nem Rhyth­mus von vier bis sechs Wo­chen nicht nur die Spei­se­kar­te, son­dern die ge­sam­te Kü­chen­aus­rich­tung und so­gar das In­te­ri­eur wech­seln soll­ten. Wir ge­nos­sen hier noch im März in ed­lem Fi­ne-Di­ning-Am­bi­en­te ein ja­pa­ni­sches High-End-Me­nü, wie wir es so nur aus ei­nem ja­pa­ni­schen Ein-Stern-Re­stau­rant in Düs­sel­dorf kann­ten. Der net­te Ser­vice er­zähl­te uns, dass auf die ja­pa­ni­schen me­xi­ka­ni­sche und dann ita­lie­ni­sche Wo­chen fol­gen soll­ten. Bei Re­dak­ti­ons­schluss En­de April 2017 fir­mier­te das Re­stau­rant als „The Lab“, und tat­säch­lich be­rei­te­te man dort ein me­xi­ka­ni­sche Küche zu. Ent­spre­chend wur­de aus Fosh Kit­chen The Kit­chen: Hier wird wei­ter me­di­ter­ran mit asia­ti­schen An­klän­gen ge­kocht (sie­he Pal­ma).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.