Vor­rei­ter für au­to­chtho­ne Sor­ten

Mallorca geht aus! - - Deutsche Winzer - Can Ax­ar­tell

Aus­wei­ten kön­nen man die neue Kel­le­rei nicht, be­deu­tet der fürs Mar­ke­ting zu­stän­di­ge Mit­ar­bei­ter, der Fels be­gren­ze die Di­men­sio­nen der Kel­le­rei ein für al­le Mal. Doch zu­nächst ist ge­nug Raum für Tanks und Fäs­ser, die in Ham­burg an­säs­si­ge und für ih­re Haar­pfle­ge­pro­duk­te be­kannt ge­wor­de­nen Fa­mi­lie Schwarz­kopf muss sich einst­wei­len kei­ne Sor­gen ma­chen. Nach dem Schwer­kraft­prin­zip ar­bei­tet das Team hier, der Wein wird nicht ge­pumpt, son­dern beim not­wen­di­gen Um­zie­hen in die Hö­he ge­hievt, oben wie­der ein­ge­füllt. Ge­spart wur­de of­fen­sicht­lich nicht, al­len­falls das Hin­weis­schild an der Stra­ße könn­te noch et­was grö­ßer aus­fal­len: Wer aus Pol­lença kommt, wird vi­el­leicht noch auf­merk­sam, wer die Ge­gen­rich­tung nimmt, fährt mit­un­ter vor­bei – so wie es dem Be­richt­er­stat­ter pas­sier­te, der fast bei Nach­bar Pe­ter Maf­fay an­ge­hal­ten hät­te. Ei­ne Vi­no­thek oder ei­ne Ver­kaufs­stel­le exis­tiert der­zeit nicht auf Can Ax­ar­tell, auf den Di­rekt­ver­kauf scheint man vor­erst kei­nen Wert zu le­gen. Auch die In­ha­ber blei­ben eher im Hintergrund, sei­en aber mehr­mals im Jahr prä­sent, ver­rät man beim Be­such. Ganz Neu­gie­ri­ge er­fah­ren zu­dem, dass Hans-Pe­ter Schwarz­kopf das An­we­sen vor zwei Jahr­zehn­ten er­warb, da­mals noch oh­ne Kel­ler, bald dar­auf ers­te Wein­ber­ge an­leg­te, mit den Pla­nun­gen für das Ge­bäu­de be­gann, die Trau­ben einst­wei­len ver­kauf­te. Doch seit ein paar Jah­ren geht es hier rich­tig zur Sa­che, wei­te­re Flä­chen wur­den er­wor­ben, die Pro­duk­ti­on soll deut­lich ge­stei­gert wer­den. Über das Oli­ven­öl, das in über­schau­ba­ren Men­gen ge­won­nen wird und von sehr al­ten Bäu­men stammt, er­hält man auch oh­ne die Schwarz­kopf-An­we­sen­heit Aus­kunft, die mo­dern vi­ni­fi­zier­ten Wei­ne ste­hen zur Ver­kos­tung be­reit. Im Ge­gen­satz zu an­de­ren Be­trie­ben der In­sel, die ganz oder über­wie­gend auf in­ter­na­tio­na­le Sor­ten set­zen, macht man sich auf Can Ax­ar­tell gera­de ei­nen Na­men für Hei­mi­sches. So­gar mehr als an­ders­wo, denn Pren­sal, Cal­let und Man­to­ne­gro gibt es zwar in et­li­chen Mallor­ca-Kel­lern, aber nach Giró Ros, Ar­ga­mus­sa, Va­lent Blanc und Gor­gol­las­sa muss man bei den an­de­ren su­chen. Nicht so beim neu­en Vor­rei­ter der au­to­chtho­nen Sor­ten!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.