spor­ty gad­gets

Die­se Gad­gets sind nichts für Couch-Po­ta­toes! Wir stel­len dir drei Ge­rä­te vor, die dich ga­ran­tiert in Be­we­gung brin­gen, und ei­ne Su­per­droh­ne, mit der du dei­ne sport­li­chen Er­fol­ge aus der Luft fest­hal­ten kannst.

Mate (Germany) - - Inhalt Dynamic Edition Inhalt -

GO EVERYWHERE!

Micha­el Me­nen­dez’ Track1 E-Bo­ard ist das ers­te All-Sea­son-/All-Ter­rain-E-Bo­ard der Welt. Be­reits mit zwölf bas­tel­te Me­nen­dez ers­te Mo­to­ren, spä­ter ent­wi­ckel­te er elek­tri­sche Ve­hi­kel für den Ein­satz auf Far­men und un­weg­sa­mem Ge­län­den. Mit dem Track1 kom­bi­nier­te er sei­ne Lei­den­schaft für den E-An­trieb erst­mals mit ei­nem Fun-Fahr­zeug. Der Ket­ten­an­trieb er­laubt dem Track1, so­wohl auf der Stra­ße als auch auf san­di­gem Un­ter­grund, Ge­röll oder auf Schnee zu fah­ren. In ei­nem ers­ten Crowd­fun­ding-Ver­such schaff­te der All­roun­der sein Fi­nan­zie­rungs­ziel bis­her nicht und bleibt wohl vor­erst nur ein ziem­lich coo­ler Pro­to­typ. www.flux­de­si­gn­co.com

TURN IT UP!

Für vie­le Men­schen, die re­gel­mä­ßig lau­fen ge­hen, sind gu­te Kopf­hö­rer fast genau­so wich­tig wie die pas­sen­den Schu­he. Sie soll­ten mög­lichst nicht ver­rut­schen, schweiß- und re­gen­re­sis­tent sein und im bes­ten Fal­le ei­nen sat­ten Klang er­zeu­gen. Die Fir­ma Pl­an­tro­nics stellt seit ge­rau­mer Zeit ge­nau sol­che Run­ningwa­re her. Die schnur­lo­se „BackBeat FIT 3100“-Se­rie mit wei­chen Ohr­bü­geln hat ei­nen si­che­ren Halt, oh­ne zu drü­cken. Die Blue­tooth-Kopf­hö­rer sind wet­ter­fest und ver­fü­gen über ei­ne „Al­ways Awa­re“-Funk­ti­on, die da­für sorgt, dass Um­ge­bungs­ge­räu­sche je­der­zeit wahr­ge­nom­men wer­den. Dank Reg­ler am Ge­rät kön­nen Mu­sik und Te­le­fo­na­te di­rekt ge­steu­ert wer­den, oh­ne das Han­dy in die Hand zu neh­men. Wie­der­ga­be­zeit: bis zu fünf St­un­den. www.pl­an­tro­nics.com

FLY HIGH!

Sat­te 500 Me­ter ma­xi­ma­le Flug­hö­he schafft der Ty­phoon H Plus Hex­a­c­op­ter und ist mit all sei­nen Funk­tio­nen ei­ne der bes­ten Droh­nen sei­ner Preis­klas­se. Die Reich­wei­te liegt bei 1,6 Ki­lo­me­tern oder 25 Mi­nu­ten bei op­ti­ma­len Be­din­gun­gen. Die ma­xi­ma­le Ge­schwin­dig­keit im Sport­mo­dus be­trägt 72 km/h. Die C23 1 Sen­sor­ka­me­ra hat ei­ne Auf­lö­sung von

20 MP so­wie 4K-Vi­deo­auf­lö­sung. Der Ty­phoon H Plus kann di­ver­se Ma­nö­ver flie­gen. Im „Or­bit Me“-Mo­de bei­spiels­wei­se um­kreist die Droh­ne den Pi­lo­ten in ge­wünsch­ter Ent­fer­nung und Flug­hö­he. Oder man sucht sich ein Ziel in der Um­ge­bung aus. Im „Fol­low Me“-Mo­de folgt dir die Droh­ne. Angst vor et­wai­gen Hin­der­nis­sen braucht man da­bei nicht zu ha­ben: So­n­ar­sen­so­ren und ein in­te­grier­ter 3-D- und Tie­fen­mes­ser war­nen recht­zei­tig vor Hin­der­nis­sen. Per „Re­turn Ho­me“-Mo­de kehrt die Droh­ne au­to­ma­tisch zu­rück und lan­det in der Nä­he der steu­ern­den Per­son. www.yu­neec.com

DIVE IN!

In Ma­te #53 ha­ben wir dir be­reits die Tauch­mas­ke Ea­sy­bre­ath von De­c­ath­lon vor­ge­stellt. Der AMEO Po­wer­brea­ther ver­fügt zwar über kei­nen Schutz für die Au­gen, er­mög­licht aber eben­so un­ein­ge­schränk­tes At­men un­ter Was­ser. Über zwei ver­schie­de­ne Ka­nä­le wird die Luft ein- und wie­der aus­ge­at­met, so­dass nur fri­sche, sau­er­stoff­rei­che Luft in die Lun­gen ge­pumpt wird. Mit­tels ein­ge­bau­ter Dif­fu­ser ver­hin­dert der Po­wer­brea­ther au­ßer­dem, dass Was­ser in den Kreis­lauf ge­rät. www.po­wer­brea­ther.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.