12Pflan­zen vor­zie­hen Kin­der­stu­be auf der Fens­ter­bank

Mein Landgarten - - Tipps & Ideen -

Jetzt geht’s los: Im März er­wacht die Na­tur aus dem Win­ter­schlaf. Wir be­rei­ten die Bee­te im Ge­mü­se­gar­ten vor (Tipp 10) und zie­hen Sa­men auf der Fens­ter­bank. Denn so ha­ben die Pf­länz­chen schon ei­ne an­sehn­li­che Grö­ße, wenn man sie nach der kal­ten So­phie im Mai ins Beet setzt. * Ab An­fang März reicht die Licht­stär­ke aus, um To­ma­ten, Pa­pri­ka, Au­ber­gi­nen, Chi­li oder al­ler­lei Kräut­er­sa­men in Aus­saatscha­len oder Eier­schach­teln auf ei­ner nach Sü­den aus­ge­rich­te­ten Fens­ter­bank vor­zu­zie­hen. * Für das Vor­zie­hen soll­ten Sie ge­ne­rell fri­sche An­zucht­er­de und kei­ne nor­ma­le Blu­men­er­de ver­wen­den. Sie ent­hält kaum Dün­ger und sorgt da­für, dass die jun­gen Pflan­zen nicht zu schnell, da­für aber sehr kräf­tig wach­sen. * Ein Mi­ni-Ge­wächs­haus für die Fens­ter­bank ist ide­al, da es per­fek­te kli­ma­ti­sche Be­din­gun­gen bie­tet. Al­ter­na­tiv kann man Frisch­hal­te­fo­lie als Ab­de­ckung ver­wen­den. Zwi­schen 18 und 22 Grad geht die Kei­mung am schnells­ten vor­an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.