SOM­MER SELBST GE­MACHT

In der Na­tur kön­nen wir jetzt aus dem Vol­len schöp­fen, um traum­haf­te Tisch­de­ko­ra­tio­nen oder krea­ti­ve Blü­ten­ge­schen­ke zu gestal­ten.

Mein Landgarten - - Inhalt - TEXT: Sy­bil­le Föll • FO­TOS: Da­nie­la Behr, Ul­ri­ke Schmidt / Bus­se Collec­tion

In der Na­tur kön­nen wir jetzt aus dem Vol­len schöp­fen, um tol­le Tisch­de­ko­ra­tio­nen oder krea­ti­ve Blü­ten­ge­schen­ke zu gestal­ten.

So fröh­lich wie der Som­mer wir­ken Ge­bin­de in Weiß und Gelb. Herr­lich ver­spiel­te Va­ri­an­ten las­sen sich mit Ka­mil­len­blü­ten gestal­ten, die für sich al­lein ste­hen kön­nen. Aber auch Frau­en­man­tel, Wie­sen­blu­men oder Grä­ser pas­sen in duf­ti­ge Krän­ze.

Ein über­wäl­ti­gen­der Duft geht von Sträu­ßen aus, die nicht nur aus Schnitt­blu­men be­ste­hen, son­dern zu­sätz­lich mit Kräu­tern er­gänzt wer­den. Be­son­ders hübsch sind Farb­kom­bi­na­tio­nen aus zar­ten Ro­sa-, Li­la- und Cre­me­tö­nen in länd­li­chen Flecht­kör­ben.

BEKRÄNZT Ein ganz sim­ples Tee­licht wird mit ei­ner far­ben­fro­hen Blu­men­kro­ne zum Star auf dem som­mer­li­chen Gar­ten­tisch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.