Ein Ort der In­spi­ra­ti­on und des Ge­nie­ßens

Mein Landgarten - - Tipps & Ideen -

Sie ist lau­schig, nicht sel­ten von Ro­sen um­rankt, und sie ist über­dacht: Die ‘Phi­lo­so­phen­bank’ ist für je­den Land­gar­ten ob­li­ga­to­risch.

Den Blick schwei­fen las­sen, sein Werk be­wun­dern, das em­si­ge Trei­ben der In­sek­ten be­ob­ach­ten. Die Schön­heit der Na­tur er­ken­nen. Wer sich auf der Phi­lo­so­phen­bank nie­der­lässt, än­dert die Per­spek­ti­ve. Man ist nicht mehr mit­ten­drin und mit Ar­bei­ten be­schäf­tigt, son­dern nimmt die Rol­le des Gas­tes an, schaut von au­ßen. So kön­nen ganz neue Ide­en ent­ste­hen. Prag­ma­tisch ge­se­hen hat ein sol­cher Ort ei­ni­ge wei­te­re Vor­tei­le: Auch wenn es nie­selt, kann man hier ge­schützt sit­zen, und wenn die hei­ße Au­gus­tSon­ne vom Him­mel brennt, bie­tet die Über­da­chung Schat­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.