Die Ma­gie der sanf­ten Far­ben

Mein Landgarten - - Porträt -

Aus Ro­sa wird blau – so kön­nen Sie Hor­ten­si­en ein­fach selbst um­fär­ben.

In wel­cher Far­be Ih­re Hor­ten­si­en blü­hen, hängt in der Re­gel von der Bo­den­re­ak­ti­on ab. Die be­lieb­ten Blau­tö­ne ent­ste­hen nur auf sau­ren Bö­den (pH-Wert von cir­ca 4 - 4,5), und nur wenn aus­rei­chend Alu­mi­ni­um im Sub­strat vor­han­den ist. Das kann man als Ka­li­alaun zu­ge­ben (Fach­han­del). Ob Sie im Gar­ten al­ka­li­schen oder sau­ren Bo­den ha­ben, kön­nen Sie mit Test­strei­fen aus der Apo­the­ke her­aus­fin­den. Ver­men­gen Sie et­was Gar­ten­er­de mit de­stil­lier­tem Was­ser und hal­ten den Test­strei­fen hin­ein. Ist der pH-Wert zu hoch, wer­den die Hor­ten­si­en nicht blau blü­hen. Nur wei­ße und ro­te Sor­ten ent­wi­ckeln ih­re Far­be un­ab­hän­gig von der Bo­den­re­ak­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.