Gnoc­chi mit bun­ten Blü­ten

Mein Landgarten - - Rezepte -

Zu­ta­ten: 1 kg meh­lig­ko­chen­de Kar­tof­feln, 200 g Hart­wei­zen­grieß, 2 Eier, 100 g Wei­zen­mehl, Salz, Pfef­fer aus der Müh­le, et­was Mus­kat, Son­nen­blu­men­ker­ne, 4 Zuc­chi­ni­blü­ten, 4 Hand­voll ess­ba­re Blü­ten wie Bor­retsch, Ka­pu­zi­ner­kres­se, Veil­chen Zu­be­rei­tung: 1 Die Kar­tof­feln ko­chen, noch heiß schä­len und durch ein Pas­sier­ge­rät ge­ben. Grieß, Eier und Mehl hin­zu­ge­ben und mit Salz, Pfef­fer und Mus­kat wür­zen. Al­les zu ei­nem glat­ten Teig ver­ar­bei­ten. 2 Den Teig et­was ru­hen las­sen und Gnoc­chi dar­aus for­men. Die Gnoc­chi in sie­den­dem Was­ser ma­xi­mal 5 Mi­nu­ten lang gar ko­chen. Sie sind fer­tig, wenn sie oben schwim­men. Die fer­ti­gen Gnoc­chi mit ei­ner Schaum­kel­le aus dem Was­ser ho­len und auf Schüs­seln ver­tei­len. 3 Son­nen­blu­men­ker­ne dar­über­streu­en. Die Blü­ten­blät­ter der Zuc­chi­ni­blü­ten ab­lö­sen und ge­mein­sam mit den an­de­ren ess­ba­ren Blü­ten über die noch war­men Gnoc­chi streu­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.