Wild­pflan­zen-Creme­sup­pe

Mein Landgarten - - Rezepte -

Zu­ta­ten: 3 Hand­voll Gän­se­blüm­chen und an­de­re Wild­pflan­zen (z. B. Brenn­nes­seln, Lö­wen­zahn), 4 mit­tel­gro­ße Kar­tof­feln, 1 gro­ße Schei­be Brot, 1 klei­ne Zwie­bel, 1 ge­schäl­te Knob­lauch­ze­he, 1 EL Di­stel­öl, 3 Wür­fel Hüh­ner­brü­he, 200 g grü­ne Erb­sen, 1 EL Crè­me fraîche Zu­be­rei­tung: 1 Die Wild­pflan­zen kurz ab­brau­sen und gut tro­cken­schüt­teln. Dann ei­ne Hand­voll Gän­se­blüm­chen zum Gar­nie­ren bei­sei­te­le­gen. 2 Die Kar­tof­feln in Schei­ben schnei­den. Das Brot, die Zwie­bel und den Knob­lauch in klei­ne Wür­fel schnei­den und in Di­stel­öl an­bra­ten. 3 Als nächs­tes die Kar­tof­fel­schei­ben, ca. 1,5 Li­ter Was­ser, die Brüh­wür­fel, die Hälf­te der Erb­sen und Crè­me fraîche hin­zu­ge­ben, 5 Mi­nu­ten kö­cheln, dann pü­rie­ren. 4 Die rest­li­chen Erb­sen in Was­ser et­wa 5 Mi­nu­ten lang ko­chen und an­schlie­ßend auf die Tel­ler ver­tei­len. 5 Die Sup­pe dar­über­gie­ßen und mit den üb­ri­gen Gän­se­blüm­chen gar­nie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.