EIN­LE­GEN

Mein LandRezept - - RATGEBER -

Wer Ge­mü­se in Es­sigsud ein­legt, schätzt den be­son­de­ren frisch-säu­er­li­chen Ge­schmack, den es da­durch er­hält. Oft gibt man dem Es­sig noch Zu­cker und Salz hinzu, da­mit das Ein­ge­leg­te noch aro­ma­ti­scher wird. Als Ge­fä­ße eig­nen sich sol­che aus Glas, St­ein­gut, Por­zel­lan und Kunst­stoff am ehes­ten. Das Ge­mü­se nach dem An­bre­chen im Kühl­schrank auf­be­wah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.