EIN­KO­CHEN

Mein LandRezept - - RATGEBER -

Hier­bei wird das Ein­koch­gut in sau­be­re Glä­ser ge­füllt und im ko­chen­den Was­ser­bad er­hitzt. Ein Gum­mi­ring ver­hin­dert, dass die Nah­rungs­mit­tel von Bak­te­ri­en be­fal­len wer­den, denn die­se Rin­ge ver­schlie­ßen die Glä­ser so, dass die Luft beim Er­hit­zen ent­wei­chen kann. Beim Ab­küh­len zie­hen sie sich wie­der zu­sam­men – ein ste­ri­les Va­ku­um ent­steht. Die Halt­bar­keit von ein­ge­mach­tem Obst, Ge­mü­se und Co. kann durch an­schlie­ßen­des Ein­ko­chen au­ßer­dem noch wei­ter ver­län­gert wer­den. Da­für die ein­ge­mach­ten Glä­ser wie be­schrie­ben im Was­ser­bad ein­ko­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.