Leb­ku­chen mit Prei­sel­bee­ren

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 60 Stück

* 100 g fei­ne Stär­ke (z. B. von Mon­da­min) * 150 g Mehl * 100 g ge­mah­le­ne Ha­sel­nuss­ker­ne * 1 ge­str. TL Leb­ku­chen­ge­würz * 1 Pri­se Salz

* 120 g Zu­cker * 2 Eier * 120 g Mar­ga­ri­ne * 2–3 EL Wild­prei­sel­bee­ren (aus dem Glas) * 100 g dunk­le Ku­chengla­sur

1Stär­ke, Mehl, Ha­sel­nuss­ker­ne, Leb­ku­chen­ge­würz und Salz mi­schen. Zu­cker, Eier und Mar­ga­ri­ne zu­fü­gen und al­les ver­kne­ten. Den Teig in Fo­lie wi­ckeln und 1 Std. kalt stel­len.

2Back­ofen auf 200 °C Ober-/ Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Den Teig drit­teln und por­ti­ons­wei­se aus­rol­len. Das ers­te Drit­tel in 4 cm gro­ße Qua­dra­te schnei­den. Das zwei­te in 1 x 7 cm lan­ge Strei­fen schnei­den und in der Mit­te um­klap­pen. Aus der drit­ten Por­ti­on Teig run­de Plätz­chen aus­ste­chen.

3Plätz­chen im vor­ge­heiz­ten Ofen 12–15 Min. ba­cken und et­was aus­küh­len las­sen. Prei­sel­bee­ren durch ein Sieb strei­chen und er­wär­men. Qua­dra­te da­mit be­strei­chen und je 2 Qua­dra­te zu­sam­men­set­zen und mit ei­nem Klecks Wild­prei­sel­bee­ren in der Mit­te gar­nie­ren.

4Ku­chengla­sur schmel­zen. Rest­li­che Plätz­chen da­mit gar­nie­ren.

ZU­BE­REI­TUNG 1 Std. 30 Min. zzgl. 1 Std. Kühl­zeit

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.