Apri­ko­sen-zimt-plätz­chen

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für 60 Stück

* 125 g ge­trock­ne­te Apri­ko­sen

* 250 g But­ter (z. B. Sa­nella)

* 200 g Zu­cker * 1 Pri­se Salz

* 1 Ei * 300 g Mehl zzgl. et­was mehr zum Be­ar­bei­ten * 1 TL Back­pul­ver * 1 TL Zimt­pul­ver * 250 g Apri­ko­sen­kon­fi­tü­re * 75 g dunk­le Ku­ver­tü­re

1Die ge­trock­ne­ten Apri­ko­sen fein wür­feln. But­ter mit Zu­cker, Salz und Ei ver­rüh­ren. Das Mehl mit Back­pul­ver und Zimt mi­schen. Zum Teig ge­ben und ver­kne­ten. Apri­ko­sen­wür­fel un­ter­men­gen. Teig für 1 Std. kalt stel­len.

2Back­ofen auf 175 °C Ober-/ Un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Teig auf ei­ner be­mehl­ten Ar­beits­flä­che aus­rol­len, mit ei­nem Aus­s­te­cher Plätz­chen aus­ste­chen. Kek­se auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech set­zen und im Ofen et­wa 12 Min. ba­cken.

3Die Apri­ko­sen­kon­fi­tü­re er­wär­men und gleich­mä­ßig auf die Plätz­chen strei­chen. Die dunk­le Ku­ver­tü­re im Was­ser­bad schmel­zen, die Apri­ko­sen-zimt­plätz­chen da­mit be­spren­keln und fest wer­den las­sen. Die Plätz­chen hal­ten sich in ei­ner Keks­do­se auf­be­wahrt meh­re­re Wo­chen.

ZU­BE­REI­TUNG 1 Std. zzgl. 1 Std. Kühl­zeit

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.