Glüh­wein Spitz­bu­ben

Mein LandRezept - - INHALT -

ZU­TA­TEN für et­wa 50 Stück

* 1 Va­nil­le­scho­te * ½ un­be­han­del­te Zi­tro­ne * 300 g Mehl zzgl. et­was mehr zum Be­ar­bei­ten * 100 g ge­mah­le­ne Man­deln * 1 Pri­se Salz * 150 g Zu­cker * 200 g wei­che But­ter * 1 Ei * 230 g Ro­te-jo­han­nis­beer­kon­fi­tü­re * 1 Zimt­stan­ge * 2 Ge­würz­nel­ken * 2 Stern­anis * 4 EL Rot­wein * Pu­der­zu­cker zum Be­stäu­ben

1Die Va­nil­le­scho­te längs hal­bie­ren, das Mark her­aus­lö­sen, Scho­ten bei­sei­te­le­gen. Die Zi­tro­ne wa­schen, tro­cken rei­ben, die Scha­le fein ab­rei­ben, den Saft aus­pres­sen. Mehl, Man­deln, Salz und Zu­cker mi­schen, But­ter, Ei so­wie Va­nil­le­mark zu­ge­ben, al­les zu ei­nem glat­ten Teig ver­kne­ten. In Frisch­hal­te­fo­lie ge­wi­ckelt 2 Std. küh­len.

2Kon­fi­tü­re mit der Va­nil­le­scho­te, Zi­tro­nen­saft, Zimt, Nel­ken, Stern­anis und Rot­wein auf­ko­chen, of­fen 5 Min. ein­ko­chen las­sen. Ab­küh­len las­sen, durch ein Sieb strei­chen.

3Ofen auf 180 °C Ober-/un­ter­hit­ze vor­hei­zen. Teig auf ei­ner be­mehl­ten Ar­beits­flä­che kne­ten und et­wa 3–4 mm dünn aus­rol­len. Nach Be­lie­ben For­men aus­ste­chen. Hälf­te der Kek­se mit­tig mit For­men ver­se­hen. Plätz­chen auf mit Back­pa­pier be­leg­te Back­ble­che set­zen, nach­ein­an­der im Ofen 12–14 Min. ba­cken. Ab­küh­len las­sen.

4Was wä­re die Weih­nachts­bä­cke­rei oh­ne ih­re aro­ma­ti­sche Ge­würz­pa­let­te? Ent­de­cken Sie ei­ne bun­te Keks­viel­falt mit Nel­ken, Stern­anis und vie­lem mehr

Plätz­chen mit Loch mit Pu­der­zu­cker be­stäu­ben. Das Ge­lee durch­rüh­ren und in ei­nen Spritz­beu­tel mit klei­ner Tül­le fül­len. Ge­lee auf die Plätz­chen oh­ne Loch sprit­zen und mit den Plätz­chen mit Loch be­de­cken, leicht an­d­rü­cken. Trock­nen las­sen und in Do­sen zwi­schen Back­pa­pier auf­be­wah­ren, so blei­ben die Kek­se 6–8 Wo­chen frisch.

ZU­BE­REI­TUNG 1 Std. 30 Min. zzgl. 3 Std. Kühl­zeit

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.